Landschaft

Der Stausee hat eine Oberfläche von 31 Hektar und, bei einer maximalen Wassertiefe von 14 m, ein Wasservolumen von 1,5 Millionen m³. Er liegt auf einer Höhe von 330 m ü. NN und gehört zum Naturpark Saar-Hunsrück. Der Losheimer Bach wird von einem Erddamm aufgestaut. 
 
Der Stausee entstand zwischen 1972 und 1974 als Freizeit- und Badesee.

© Wanderbüro Saar-Hunsrück / Klaus Peter Kappest

Neues aus der Tourist-Info

Die Tourist-Info informiert:

Das Strandbad, der Seegarten und der Wasserspielplatz sind vom 24. Juni bis zum 26. Juni aufgrund des Draussen am See - Outdoorfestivals nur mit gültigem Festivalticket zugängig.

Am 23. Juni sowie am 27. Juni finden Auf- und Abbauarbeiten statt. Daher ist das Strandbad, der Seegarten und der Wasserspielplatz an diesem Tag geschlossen.