Angeln

Am Westufer des Sees wurde eine 1,5 km lange Angelzone angelegt. Benötigt wird ein amtlicher Fischereischein sowie eine Tages-/Wochen- oder Jahreskarte, die Sie in der Tourist-Information erhalten.

Leider ist das Bootsangeln im Moment nicht möglich.

© Günther Schneider

Preise:

Tages-Erlaubnisschein     8,00€
Wochen-Erlaubnisschein   30,00€
Jahres-Erlaubnisschein 130,00€

Anfahrt: Parkplatz an der Bundesstraße B 268 / Kreuzung zur L158

Neues aus der Tourist-Info

Die Tourist-Info informiert:

Das Strandbad, der Seegarten und der Wasserspielplatz sind vom 24. Juni bis zum 26. Juni aufgrund des Draussen am See - Outdoorfestivals nur mit gültigem Festivalticket zugängig.

Am 23. Juni sowie am 27. Juni finden Auf- und Abbauarbeiten statt. Daher ist das Strandbad, der Seegarten und der Wasserspielplatz an diesem Tag geschlossen.