Radfahren

Sich den Fahrtwind um die Nase wehen lassen und Körper und Seele durch Bewegung wieder in Einklang bringen. So wird Radfahren zu einem Wohlfühlerlebnis fernab der Hektik des Straßenverkehrs. Das wirklich Aufregende ist hier die Landschaft. Weite, zusammenhängende Wälder sind typisch für die Region Saar-Hunsrück, aber deutschlandweit etwas Besonderes.

IMG_2111

Sehenswürdigkeiten säumen die Touren, die allen Ansprüchen genügen. Steigungsarm oder steigungsreich, schweißtreibend oder gemütlich, sinnlich oder kulturell, im Land der Saarschleife kommt jeder Fahrradfahrer auf seine Kosten. Auf mehr als einem Dutzend Rund-Routen oder auf den Streckenwegen an den Flüssen  lässt sich das Land wahrlich erlebnisreich erkunden. Entweder belohnen Brau- und Gasthäuser die Mühen des Weges oder die Spuren der Römer laden zu einem geschichtsträchtigen Aufenthalt ein. Und mehr als einmal schickt die Saar einen glitzernden Gruß aus der Landschaft, die sie so unverwechselbar geformt hat.

Neues aus der Tourist-Info

Die neuen Jahresparkkarten für das Jahr 2022 sind da!

Für 25,00 € können die Parkkarten ab sofort in der Tourist-Info am Stausee erworben werden.

Aktuelle Öffnungszeiten der Tourist-Information am Stausee

Montag -Ruhetag

Dienstag bis Freitag

9:00 – 16:00 Uhr

Samstag – Ruhetag

Sonntag / Feiertags

10:00 – 15:00 Uhr